Workshop Kommode mit Decoupagetechnik

DHN Show Ulft : Freitag 20.03.2015  

9:30 -16:00 Uhr

Kommode Web4"Wie haben sie das gemacht, können sie mir bitte die Technik erklären, wie sie die Kommode dekoriert haben", bin ich sehr sehr oft auf den letzten Miniaturen-Messen gefragt worden.

Deshalb möchte ich meine Technik und Erfahrung in einem entsprechenden Workshop vermitteln.

Im Workshop wird die Kommode  (Kommode Bausatz Nr.1 aus  meiner eigenen Kollektion) aus vorgefertigten rohen Bauteilen zusammen gebaut und und mit spezieller Farbe ein Grundanstrich aufgetragen.

Anschließend wird in Decoupagetechnik die speziell für diese Kommode angefertigte Oberflächendekoration aufgebracht.

Nach der Trockenzeit wird die Dekoration mit einem feinen Pinsel und passender Farbe vervollständigt und etwas "shabby" gemacht.

Wärend der Trocknungszeit werden die 2 Dekorationsgegenstände aus Metallteilen und mit einer Mooskugel angertigt.

In den Workshop -Gebühren sind der Bausatz für die Kommode, das Decoupagematerial und die Teile für die Dekorationsgegensstände, sowie Lunch, Kaffee,Tee enthalten. Die benötigten verschiedenen Farben, Speziallack und Schnellkleber bringe ich zur allgemeinen Benutzung mit.

Die Teilnahmegebühren erfragen Sie bitte.

 

Kommode Web3

Die Kursteilnehmer müßen folgende Arbeitsmaterialien mitbringen:

Arbeits-Schneideunterlage, scharfes feines Cuttermesser und/oder Skalpell, feine Schere, Ponal express (Holzleim),  verschiedene feine und mittlere Haarpinsel, flacher breiterer feiner Pinsel,  Glas für Pinselwasser,
Schmirgelpapier 240-360.

 

 

 

 

 

 

 

Kommode WebBitte beachten Sie: die Teilnehmerzahl ist auf maximal 8 begrenzt. Die Teilnahmebestätigung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung inkl. Anzahlung.

Weiter gilt Ihre Anmeldung vorbehaltlich noch freier Workshop-Plätze. Diesbezüglich melden wir uns nach Ihrer Anmeldung zeitnah.

Bitte überweisen Sie die vereinbarte Anzahlung auf das Konto:

IBAN DE12414601163010157400
BIC GENODEM1SOE

 Sollte die Veranstaltung nicht stattfinden können, wird die Anzahlung selbstverständlich zurückerstattet.

Anmeldeformular

Anmeldung Workshop / workshop registration

Kalender

Pflichtfeld *